Was sind die Vorteile von Weinen mit Schraubverschluss?

Obwohl in den vergangen Jahren immer mehr Winzerinnen und Winzer ihre Weine mit Schraubverschlüssen ausstatten, hält sich bis heute der hartnäckige Mythos, dass Weine mit Schraubverschluss “billig” oder gar qualitativ minderwertig seien.

Dabei hat der Einsatz von Schraubverschlüssen gegenüber dem Einsatz von Naturkorken eine Reihe von Vorteilen, die selbst Hardcore-Nostalgiker nicht leugnen können. 

Der erste Vorteil liegt natürlich direkt auf der Hand: Der Wein kann nicht korken. Zwar gibt es Feinschmeckerinnen und Feinschmecker, die ein leichtes Korkaroma in ihrem Getränk zu schätzen wissen, dennoch ist die Gefahr einen korkenden Wein zu erwischen, gerade bei unprofessioneller und langer Lagerung recht hoch. Und das schmeckt dann wirklich nicht mehr.

Gerade bei der Lagerung von Weinen punktet ein Schraubverschluss nämlich im Vergleich zum Naturkorken: Weine mit Naturkorken sind quasi echte Diven, wenn es um die richtige Lagerung geht. Sie möchten gerne liegend vor sich hin reifen, da der Korken sonst auszutrocknen droht und auch die Luftfeuchtigkeit muss zwischen 50 und 80 Prozent liegen. Sonst droht der Naturkork nämlich wieder mit Austrocknung oder mit Schimmelpilzen. Beides nicht fein. Bei Weinen mit Schraubverschluss, wie unseren Vinosaurier-Weinen, spielt das hingegen keine Rolle. Sie können stehend, liegend, notfalls auch auf dem Kopf gelagert werden. Die Flasche ist zu 100 Prozent abgedichtet und schützt vor dem Eindringen von Fremdgerüchen.

 

Aber wirkt sich ein Schraubverschluss nun negativ auf die Reifung und Geschmack aus?


Nein. Manche Kennerinnen und Kenner sind der Meinung, dass sich der Wein besser in der Flasche entwickelt, wenn er durch den Naturkorken einer minimalen Menge Sauerstoffzufuhr ausgesetzt ist und so besondere Aromen entwickelt. Allerdings können auch Weine in einer abgedichteten Flasche gut reifen und die Chance irgendwann mal ein “Faules Ei” zu erwischen ist wesentlich geringer.

Aus unserer Sicht hat der Einsatz von Schraubverschlüssen also nur Vorteile und mindert keinesfalls die Qualität oder den Trinkgenuss unserer Weine. Wir können lediglich auf emotionaler Ebene verstehen, wenn Weinliebhaber und -liebhaberrinnen dem traditionellen Einsatz von Naturkorken etwas hinterhertrauern. Wir sind ja nicht aus Stein.
Älterer Post
Neuerer Post

Mehr lesen?

Bolognese mit Vinosaurier lila
Bolognese mit Vinosaurier lila
Eine schöne Sauce Bolognese kann man frisch machen für ein Pastagericht oder auch hervorragend einfrieren. Das ist eine
Mehr erfahren
Warum sind Sulfite im Wein enthalten?
Warum sind Sulfite im Wein enthalten?
Die meisten Weine enthalten auf dem Etikett den Hinweis auf Sulfite. Wir erklären euch, was es damit auf sich hat.
Mehr erfahren
Wie lange sind offene Weine haltbar?
Wie lange sind offene Weine haltbar?
Was tun mit offenen Weinen? Alles auf einmal trinken ist ja (leider) nicht immer eine Option.
Mehr erfahren
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Altersüberprüfung

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Weinkaufswagen

Ihr Weinkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen