Direkt zum Inhalt
Irish Shepherd's Pie mit Vinosaurier schwarz

Irish Shepherd's Pie mit Vinosaurier schwarz

Vielleicht ist es euch schon aufgefallen: Wir stehen auf deftiges Essen und Wein. Robert kam dann kürzlich die Idee mal wieder einen Irish Shepherd's Pie zu kochen. Und Leute - das war einfach nur geil.

Ein Shepherd's Pie ist eine Art Auflauf nach irischer Art. Dabei werden Hackfleisch (oder eine pflanzliche Alternative) und Gemüse in einer Auflaufform geschichtet. Statt mit Käse wird aber mit Kartoffelpüree überbacken. Lieben wir.

Dazu gab es den Vinosaurier Schwarz, unser Rotwein-Cuveé. Der hat sich mit den deftigen Aromen des Shepherd's Pie perfekt ergänzt. Aber jetzt zum Rezept:

Zutaten für 4 Personen

  • 600 g Kartoffeln
  • 600 g Hackfleisch halb/halb oder pflanzlicche Hackalternative
  • 250 g Champignons
  • Knoblauch nach Belieben
  • 1 Becher Sahne
  • 2 Zwiebeln
  • Worcester Sauce
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 1 Dose Erbsen
  • 1 Bund Petersilie oder TK

Zubereitung

So wird der Irish Shepherd's Pie zubereitet: 

Zunächst die Kartoffeln schälen und in einem großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Champignon putzen und in Scheiben schneiden sowie die Zwiebel schälen und grob hacken. 

Die Kartoffeln vom Herd nehmen sobald diese gar sind und durch ein Sieb abgießen. Mit etwas Butter und einem Schuss Sahne im gleichen Topf ein Kartoffelpüree zubereiten. Am besten funktioniert das mit einem Kartoffelstampfer, einem Standmixer oder einem Pürierstab. Anschließend zur Seite stellen.

Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch zusammen mit den Zwiebeln anbraten. Sobald das Hackfleisch durchgezogen ist, die Erbsen und die geschälten Tomaten hinzugeben und gemeinsam mit dem Hackfleisch noch einmal aufkochen. Ebenfalls zur Seite tellen. 

In einer weiteren Pfanne Knoblauch und Champignon-Scheiben in etwas Öl anbraten. Sobald die Champignons an Größe verloren haben und gut gebräunt sind, mit der restlichen Sahne abgelöscht und gehackte Petersilie hinzugegeben. 

Die einzelnen Komponenten des Shepherds Pie sind jetzt fertig und bereit geschichtet zu werden. 

Dazu die Zutaten nacheinander in einer großen oder mehreren kleinen Auflaufformen schichten. Die erste Schicht bildet die Hackfleisch-Erbsen-Tomaten-Mischung. Anschließend die Rahm-Champignons oben drauf geben und zu guter Letzt mit dem Kartoffelpüree versiegeln. Für extra Knusprigkeit noch kleine Stückchen Butter auf das Püree geben und ab in den Ofen. Bei 200 bis 225 Grad Celsius Ober/-unterhitze für 20 bis 30 Minuten backen. 

Älterer Post
Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Altersüberprüfung

Wenn Sie auf Enter klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Hauptmenü

Weinkaufswagen

Ihr Weinkaufswagen ist im Moment leer.
Weinkauf beginnen