Direkt zum Inhalt

+++ Versandkostenfrei ab 100 Euro Weinkaufswert! +++

Oxidation

Wenn Wein oxidiert, bedeutet das, dass er Sauerstoff aufnimmt. Dieser Prozess beginnt, sobald der Wein mit Luft in Berührung kommt. 

Die Oxidation des Weins kann eine Reihe von Veränderungen im Geschmack und im Aroma des Weins bewirken. Einige dieser Veränderungen können angenehm sein, während andere als unerwünscht betrachtet werden.

Zunächst einmal kann die Oxidation dazu führen, dass der Wein eine größere Tiefe und Komplexität im Geschmack und Aroma bekommt. Der Wein kann auch süßer und runder im Geschmack werden. Allerdings kann die Oxidation auch dazu führen, dass der Wein bitter und unangenehm im Geschmack wird, wenn sie zu weit fortgeschritten ist.

Ein weiterer Effekt der Oxidation ist, dass sie dazu führen kann, dass der Wein seine Farbe verändert und dunkler wird. Auch die Säure des Weins kann durch Oxidation verändert werden, was dazu führen kann, dass der Wein weniger frisch und lebendig schmeckt.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein gewisses Maß an Oxidation für manche Weine erwünscht sein kann, während zu viel Oxidation den Geschmack und die Qualität des Weins beeinträchtigen kann. Einige Weine, wie zum Beispiel Sherry, sind dafür bekannt, dass sie eine hohe Oxidation aufweisen und sind daher auch speziell für diesen Geschmack hergestellt.

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Altersüberprüfung

Wenn Sie auf Enter klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Hauptmenü

Ihr Weinkaufswagen ist im Moment leer.
Weinkauf beginnen